Mann spielt mit Kind auf Wiese

Mit dem Rauchen aufhören - Vorteile

Deine Gesundheit wird es dir danken…

Du möchtest aufhören zu rauchen oder überlegst noch? Du tust deiner Gesundheit und dir selbst mit diesem Schritt etwas Gutes! Es gibt zahlreiche Vorteile, die du während und nach der Raucherentwöhnung feststellen wirst. Was aber passiert alles im Körper, wenn du mit dem Rauchen aufhörst? Hier erfährst du es.

Vorteile für die Gesundheit

Vorteile für Fitness & Sport

Vorteile für die Mundgesundheit

Vorteile für das Aussehen

Vorteile für die Psyche

Vorteile für den Geldbeutel

Nichtraucher werden und deinem Körper etwas Gutes tun

Für rund 80% aller Raucher ist die Gesundheit der wichtigste Grund, das Rauchen aufzugeben. Auch für dich? Dann haben wir gute Nachrichten: Bereits wenige Stunden nach deiner letzten Zigarette beginnt dein Körper sich zu erholen.

Vorteile des Rauchstopps

Rauchfrei: Vorteile für die Gesundheit

Wenn du dich entscheidest, mit dem Rauchen aufzuhören, verringerst du die Risiken für viele Krankheiten. Mit einem Rauchstopp minimierst du das Risiko für etwa ein Fünftel aller Krebserkrankungen (zum Beispiel Lungenkrebs).

Auch das Risiko für Herzkrankheiten, wie einem Herzinfarkt, für Bluthochdruck, einen Schlaganfall oder weitere Erkrankungen der Blutgefäße, verringern sich und die Lebenserwartung steigt.

Wusstest du, dass 15 Jahre nach einem Rauchstopp, das Risiko an Lungenkrebs zu erkranken oder einen Herzinfarkt zu erleiden, nicht mehr höher ist als bei einem Nichtraucher?

Darüber hinaus erholen sich bei Nichtrauchern Lunge und Bronchien und Kurzatmigkeit sowie Raucherhusten gehen zurück Nur 3-9 Monate nach dem Rauchstopp erhöht sich die Lungenfunktion um bis zu 10%. Erfahre mehr zum Thema im Bereich Rauchen: Folgen.

Zurück nach oben

Fit werden – Vorteile für Fitness & Sport

Wer sportlich aktiv ist oder werden will, kann seinen Körper und seine Leistungsfähigkeit durch einen Rauchstopp unterstützen. Die Vorteile für die Fitness, wenn du mit dem Rauchen aufhörst, lohnen sich in vielerlei Hinsicht.

Wie reagiert der Körper, wenn du mit dem Rauchen aufhörst?

Mit der Entscheidung, das Rauchen aufzugeben, ist es möglich die Ausdauer zu steigern, da der Körper wieder in der Lage ist mehr Sauerstoff aufzunehmen. Das Ergebnis ist, dass du dich deutlich fitter fühlst.

Ebenso hat der Rauchstopp Vorteile für die Atmung. Du hast mit der Zeit wieder mehr Lungenvolumen zur Verfügung und gerätst immer weniger aus der Puste. Das wiederum sorgt dafür, dass du deinem sportlichen Hobby länger nachgehen kannst.

Du entlastest darüber hinaus den Motor deines Lebens: das Herz. Da die Herzkranzgefäße besser durchblutet werden, steigt gleichzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit. Informiere dich umfassend über das Thema Rauchen und Sport.

Vorteile für die Mundgesundheit und deine Zähne

Weißere Zähne, ein gesünderes Zahnfleisch und ein frischer Atem – wenn du dich auf den Weg machst, mit dem Rauchen aufzuhören, profitierst du in Sachen Mundgesundheit und Zahnpflege gleich von mehreren Vorteilen.

Weil der Mund- und Nasenraum nicht mehr in unmittelbaren Kontakt mit den giftigen Inhaltsstoffen aus dem Tabakrauch kommt, reduziert sich das Risiko für Veränderungen im Mundraum wie beispielsweise das Entstehen einer Parodontitis, die im weiteren Verlauf zum Zahnverlust führen kann.

Raucher haben ein deutlich höheres Parodontitisrisiko und zeigen bei Parodontitisbehandlungen einen schlechteren Behandlungserfolg, z.B. aufgrund schlechterer Wundheilung. Aber schon 1,5 Jahre nach der Entwöhnung halbiert sich das Risiko für Parodontalerkrankungen. Auch das Risiko für Krebs in der Mundhöhle, Kehlkopf und Speiseröhre kann durch einen Rauchstopp reduziert werden.

Jemanden direkt ansprechen, nachdem du eine Zigarette geraucht hast? Wenn du das Rauchen aufgibst, brauchst du dir bei einem Smalltalk keine Gedanken mehr um Mundgeruch zu machen. Du verringerst mit dem Aufhören des Rauchens die Bildung von Bakterien, die den unangenehmen Atem auslösen. Und auch Zahnverfärbungen bzw. Pigmentierungen der Zähne gehen nach einem Rauchstopp deutlich zurück.

Die Nikotinkaugummis von nicorette® können dich dreifach unterstützen:

  1. Sie lindern dein Rauchverlangen und unterstützen dich so auf deinem Weg zum Nichtraucher
  2. Sie verleihen dir einen frischen Atem
  3. Sie bieten dir in der Whitemint Variante einen zusätzlichen Zahnweiß-Effekt

Vorteile der Raucherentwöhnung für das Aussehen

Die Vorteile eines Rauchstopps gehen über den gesundheitlichen Aspekt hinaus. Wenn du aufhörst zu rauchen, kann sich zum Beispiel auch deine Haut erholen.

Häufig wird deine Haut durch das Rauchen schlechter durchblutet, altert schneller und wirkt fahl. Nach dem Rauchstopp wird die Haut meist wieder besser durchblutet und wirkt daher oft strahlender und ebenmäßiger.

Auch das Aussehen deiner Hände und Zähne profitiert vom Rauchstopp: Unschöne Verfärbungen an den Fingern und auf den Zähnen gehören meist der Vergangenheit an. Übrigens kommen diese, entgegen gängigen Gerüchten, nicht vom Nikotin, sondern vom Teer im Tabak.

Neben äußerlichen Verbesserungen deiner Zähne profitiert aber auch deine allgemeine Mundgesundheit.

Wenn du Angst hast, dass du als Nichtraucher zunimmst, informiere dich zum Thema Rauchen aufhören ohne zuzunehmen.

Zurück nach oben

Auch die Psyche profitiert von den Vorteilen der Raucherentwöhnung

Wo ist der nächste Zigarettenautomat? Wie lange geht der Kinofilm noch? Ist es unhöflich, jetzt aufzustehen und rauchen zu gehen? Diese und andere Fragen kennst du sicherlich. Rauchen bedeutet auch Stress.

Hast du erst einmal die anfänglichen Entzugserscheinungen überwunden, wirst du bemerken, dass der typische Rauch-Stress der Vergangenheit angehört. Aber gerade für die Psyche ist die Umstellung schwer.

Wie du mit Nikotinersatz langfristig rauchfrei werden kannst und welche Methode für dich die beste ist, erfährst du im Bereich Raucherentwöhnung.

Dein Geldbeutel freut sich, denn du sparst viel Geld mit dem Rauchstopp 

Ein weiterer Faktor sind die Finanzen. Zigaretten werden immer teurer! Da lohnt es sich, einmal nachzurechnen, wie viel Geld du in der Woche, im Monat und im Jahr für das Rauchen ausgibst und was sich anstelle dessen mit dem Geld anfangen lässt. Wenn du das Rauchen aufgibst, sparst du in jedem Fall eine Menge Geld. Durchschnittlich geben Raucher in Deutschland pro Jahr ca. 1700€ für Zigaretten aus.

Nutze den nicorette®  Zigarettenrechner und finde heraus, wie viel Geld du in Zukunft sparen kannst.

Zurück nach oben